Facheinheit Soziologie Kulturwissenschaftliche Fakultät logo-uni-bayreuth
Entwicklungssoziologie
ForschungStudium und LehreMitarbeiterKontakt
Wegweiser: Entwicklungssoziologie / Studium und Lehre / Archiv vergangener Semester / Wintersemester 2010/2011 / Soziologie afrikanischer Gesellschaften

Soziologie afrikanischer Gesellschaften

Seminar, SWS: 2, VL-Nummer: 56202

Termin

Donnerstag, 12:00 - 14:00, Raum: Seminarraum S8 (GW II)

Dozenten

Reinhart Kößler

 

Module

BA KuG B2 II, B4 (alt: B4, B6), Bachelor ab 3. Sem.


Inhalt der Lehrveranstaltung

Das Seminar gibt eine Einführung in die Soziologie Afrikas. Behandelt werden die politischen Systeme und die sozialen Strukturen einschließlich sozialer Ungleichheit ausgewählter afrikanischer Gesellschaften, mit einem Schwerpunkt auf nach-kolonialen Entwicklungen. Zugleich werden wichtige theoreti-sche Konzepte zur Analyse gesellschaftlicher und politischer Strukturen in Afrikas aufgearbeitet.

 

 

Modul:

BA KuG B2 II, B4 (alt: B4, B6), Bachelor ab 3. Sem.

 

Beginn:

21.10.

Leistungsnachweis: Hausarbeit bzw. Präsentation

 

Literaturhinweise

Neubert, Dieter (2005): Kulturelle Differenz und soziale Strukturierung in Afrika. In: Kößler, Reinhart; Kumitz, Daniel and Schultz, Ulrike (Hg.), Gesellschaftstheorie und Provokationen der Moderne. Gerhart Hauck zum 65 Geburtstag, Peripherie-Sonderband 1. Münster.: Westfälisches Dampfboot, 178-192.
Tetzlaff, Rainer / Jakobeit, Cord (2005): Das nachkoloniale Afrika. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, darin: Kap. 5: Demokratie und Demokratisierung in Afrika – eine noch unvollendete Reise, S. 153-179 und S. 196.


Universität Bayreuth - Kontakt     Impressum     Haftungsausschluss