Facheinheit Soziologie Kulturwissenschaftliche Fakultät logo-uni-bayreuth
Entwicklungssoziologie
ForschungStudium und LehreMitarbeiterKontakt
Wegweiser: Entwicklungssoziologie / Studium und Lehre / Archiv vergangener Semester / Wintersemester 2008/2009 / Entwicklungspolitik II

Entwicklungspolitik II. Strategien und Initiativen zur Überwindung der Entwicklungskrise in Afrika - Arbeitsfelder, Akteure und Konzepte

Seminar, SWS: 2, VL-Nummer: 05375

Veranstaltungsbeginn

15.10.2008

Termin

Mittwoch, 16:00 - 18:00, Raum: S70 (NW II Bauteil 2.1)


Dozenten

Kocra Assoua



Inhalt der Lehrveranstaltung

In Afrika haben seit dem Jahr 1990 in vielen Ländern politische Umbrüche stattgefunden. Auch auf der kontinentalen Ebene verändern sich politische Strukturen. Eine Reihe von - afrikanischen und nicht afrikanischen – Initiativen wurde in den letzten Jahren auf den Weg gebracht. Dazu gehören u. a. “The Lagos Plan”, “The Structural Adjustment Programs (SAPs)“, „The Millennium Development Goals (MDGs)“, ''Tony Blair's Commission for Africa'' und das im Jahr 2001 ins Leben gerufene “New Partnership for African Develop-ment” (NEPAD). Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die Besonder-heiten dieser unternommenen Entwicklungsinitiativen. Am Beispiel aktueller entwicklungspolitischer Fachdebatten sol-len die verschiedenen Ansätze kritisch reflektiert werden. Dabei sollen zugleich die Erfolgschancen der letzten bzw. laufenden Initiativen (z.B. NEPAD) analysiert werden.

Vorkenntnisse

Das Seminar erfordert Grundkenntnisse der Entwicklungspolitik. Studierende im ersten Semester, die diese Lehrver-anstaltung besuchen möchten, müssen auch Entwicklungs-politik I besuchen

Literaturhinweise

Siehe entsprechende Dokumente (Internet)


Universität Bayreuth - Kontakt     Impressum     Haftungsausschluss